Welche Ziele hätte ich als Bürgermeister gehabt?

@ Offel 2019

Zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 stellte ich mich zur Wahl als Bürgermeister von Wusterhusen. Ich fand, dass es höchste Zeit wäre, das „System Köpenick“ zu beenden. Daran hat sich auch nach der Wahl nichts geändert.
Grundsätzlich sah und sehe ich Änderungsbedarf in folgenden Punkten: „Welche Ziele hätte ich als Bürgermeister gehabt?“ weiterlesen

Wappen und Flagge von Wuhu

Ich war dabei, als der Gemeinde im Jahre 2000 die Genehmigungsurkunde für das Wappen offiziell übergeben wurde. Sie wurde unter der Nr. 208 in die Wappenrolle von Mecklenburg-Vorpommern eingetragen.
Mich amüsierte dabei, dass der Heraldiker das Büdnerdorf Wusterhusen (Büdner = Kleinstbauern, die im Fall von Wusterhusen wahrscheinlich als Knechte auf den Äckern und Wiesen des Gemeindepfarrers arbeiteten) zum Büttnerdorf (Schlägel als Sinnbild für den Berufsstand der Böttcher) gemacht hatte.
„Wappen und Flagge von Wuhu“ weiterlesen